Entwickelt für den Umgang mit industriellen Daten

HighByte Intelligence Hub ist die erste industrielle DataOps-Lösung, die speziell für Teams aus OT (Operational Technology) und der Automation entwickelt wurde. Er ermöglicht die Modellierung und die Erfassung von Daten aus Produktionsanlagen. Mit HighByte Intelligence Hub können Sie Ihre industriellen Daten auf eine sichere Art und Weise verbinden, normalisieren, modellieren, kontextualisieren und verteilen. Die Datenobjekte können sowohl an interne als auch an Cloud basierte Systeme gesendet werden, konfigurierbar – ohne Programmierung!

Infografik Highbyte Intelligence Hub

Mit HighByte Intelligence Hub lassen sich Rohdaten in aussagekräftige Informationen umwandeln. Nach der Modellierung und Kontextualisierung werden sie als strukturierte Objekte an die Ziel-Applikationen gesendet.

Ausgelegt auf Skalierung

Intelligence Hub ermöglicht die Modellierung von bis zu zehntausenden Datenpunkten aus Anlagen und Maschinensteuerungen. Dank den wiederverwendbaren Modellen werden aus Rohdaten nutzbare Informationen generiert. Das bedeutet, dass kontextualisierte und normalisierte Daten zuverlässig als zusammengefasste Objekte an Applikationen übertragen werden. 

Schnittstellen HighByte

Informationen aus OT / IT mit Cloud-Systemen kombinieren

Mit Intelligence Hub können Sie Daten von Anlagesteuerungen, Maschinen oder anderen OT-Geräten mit Informationen aus IT Systemen (z. B. ERP, MES oder LIMS) kombinieren und damit wiederverwendbare Objekte (Datenstrukturen) erstellen. Dabei können Sie einzelne Daten bei Bedarf normalisieren und Datenstrukturen mit eignen Attributen (z. B. Installationsort, Seriennummer, Fabrikat etc.) ergänzen. So aufbereitete Datenobjekte können in Cloud Applikationen sehr effizient und ohne zusätzliche Modellierung weiterverarbeitet werden.

Benutzeroberfläche ohne Programmierung

Der offene Standard und die integrierten Verbindungen machen spezielle Anpassungen durch eine Programmierung überflüssig. Konfigurieren und verwalten Sie zahlreiche Verbindungen und Eingänge/Ausgänge, ohne dass eine Neuprogrammierung oder Codeanpassung erforderlich ist. 

HighByteIntelligenceHub Konnektivität

Konnektivität

Stellen Sie Verbindungen zu verschiedenen Datenquellen her und übertragen Sie Daten an Zielsysteme ohne Programmierung. Das Konnektivitätssystem von HighByte Intelligence Hub ermöglicht Ihnen unter anderem, Daten von Steuerungs- und SCADA-Systemen zu erfassen. Kombinieren Sie Daten mit SQL DB’s, MES, LIMS oder Cloud Systemen. Der HighByte Intelligence Hub beinhaltet verschiedenen “ready-to-use” Konnektoren.

HighByte IntelligenceHub Modellierung

Modellierung

Das Datenmodell des HighByte Intelligence Hub bildet die Grundlage für die Standardisierung und Normalisierung von Daten über eine Vielzahl von Rohdaten hinweg. Das System bietet die Möglichkeit, verschiedene Attribute zu einem Objekt zusammenzuführen. Das vereinfacht das Erfassen und Verwenden von Daten aus verschiedenen Maschinen und Geräten. Die Daten können skaliert und mit erstellten Datenmodellen von verschiedenen Geräten zusammengeführt werden. 

HighByte IntelligenceHub Datenfluss

Datenflüsse

Konfigurieren Sie die Übertragung der Datenobjekte zu verschiedenen Anwendungen. Einige Systeme erfordern einen kontinuierlichen, konsistenten Datenfluss, während andere nur Daten zu bestimmten Zeiten benötigen. HighByte Intelligence Hub Flows ermöglichen den Datenfluss basierend auf Ihren Geschäftsanforderungen: zeitbasiert, ereignisgesteuert oder bei Änderung eines bestimmen Wertes.

Vorteile

  • Kombinieren Sie Daten aus OT, IT und Cloud.
  • Erstellen Sie Strukturen in Form von Objekten und Hierarchien.
  • Lesen Sie Daten basierend auf OPC UA, REST und SQL und senden Sie diese als MQTT und/oder JSON Objekte.
  • Strukturieren und normalisieren Sie industrielle Rohdaten in umsetzbare Informationen mit Kontext.
  • Skalieren Sie von kleinen Anwendungen mit Hunderten von Tags bis hin zu grössen Anwendungen mit Hunderttausenden von Tags.
  • Senden Sie Daten sowohl an interne Systeme als auch an Cloud-basierte Lösungen.
  • Verhindern sie Datenverluste dank der Store-and-Forward-Technologie.
  • Intelligence Hub ist die erste DataOps Lösung, welche speziell für diesen Zweck entwickelt wurde.

Verschaffen Sie sich mit HighByte Intelligence Hub einen Wettbewerbsvorteil! 

HighByte Intelligence Hub ist eine neue und zukunftsweisende DataOps-Lösung mit Fokus auf die digitale Welt der Industrie 4.0. Hinter dem Unternehmen stehen die selben Gründer wie bei Kepware, Hersteller der führenden Konnektivitätsplattform KEPServerEX. Die Entwicklung von HighByte Intelligence Hub basiert auf den langjährigen Erfahrungen des Unternehmens in der industriellen Fertigung. Er bietet eine Lösung für die Herausforderungen, denen sich industrielle Unternehmen in den kommenden Jahren stellen müssen. 

Wir unterstützen Sie bei der Implementierung der Software in Ihrem Unternehmen.

Mehr über den Intelligence Hub


Haben Sie Fragen?

Wir erzählen Ihnen gerne mehr zum Intelligence Hub
und wie sie die Software erfolgreich
in Ihre Anlage implementieren können.

Kontaktieren Sie uns